Wertingen

Schriftgröße:  Größer Original Kleiner

Bereichsnavigation, Adresse

Kontakt Stadt Wertingen

Schulstr. 12
86637 Wertingen
Tel.  0 82 72 / 84-0
Fax. 0 82 72 / 84-4110

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 - 18.00 Uhr

 

Inhalt

Aktuelles

Immer auf dem neuesten Stand der Geschehnisse in Wertingen.

Rathaus Wertingen

20191002 Donautal RadelspassAll‘ diejenigen, die begeisterte Radfahrer sind und auch die, die es im Begriff sind zu werden, sollten sich die beiden Tage im September 2020 schon mal rot markieren. Denn an diesen Tagen, am Samstag den 19. und Sonntag, den 20. September findet von Wertingen ausgehend der 16te „Donautal-Radelspaß“ statt.

Die Organisatoren vom Donautal-Aktiv-Team haben bereits mit den ersten Vorbereitungen hierfür begonnen. Ebenso hat Wertingens Bürgermeister,  Willy Lehmeier, einige Mitarbeiter zusammengerufen, um erste Planungen für den zweitägigen Radelspaß in der Zusamstadt abzusprechen. „Wir freuen uns darauf, die vielen Radfahrer und Gäste in unserer schönen Stadt zu begrüßen und wollen alles dafür tun, dass auch dieses Event ein großer Spaß für alle wird“, versichert der Bürgermeister.

Bei Dorrit Hassel, die Wertingen bereits bei der Organisation des Stadtfestes unterstützt hat, und Bianca Wiedenmann werden zukünftig die Fäden aller Beteiligten zusammenlaufen. Beiden ist klar: „Wir steigen in große Schuhe, denn all die Jahre zuvor haben die Veranstalter und Kommunen eine sehr gute Organisation bewiesen.“ Damit auch in Wertingen die zwei Tage entlang der Fahrradstrecken und auch „im Städtle“ reibungslos verlaufen werden, zählen sie unter anderem auf Johannes Deisenhofer, den Chef des städtischen Betriebshofs und dessen Mitarbeiter.

Doch es werden neben Mitarbeitern der Stadt noch mehr ins Boot geholt, so Wiedenmann. Man brauche Unterstützung nicht nur von der örtlichen Polizei und den Feuerwehren, sondern hoffe auch auf die Beteiligung vieler Ehrenamtlicher und ortsansässiger Vereine. „Wir Wertinger haben schon öfters bewiesen, was wir auf die Beine stellen können, wenn also alle mitmachen, kann es uns so gut gelingen, wie in der Vergangenheit all den Kommunen vor uns“, ist sich der Wertinger Bürgermeister Willy Lehmeier sicher. Alle Interessierte sind zum Informationsabend am 27. November 2019 um 19.00 Uhr im Festsaal des Wertinger Schlosses eingeladen. 

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.